Ihr habt gewählt!

"Mo" bewahrt die Gallier vor noch schlimmerem Debakel

Die letzte Heimniederlage der Gallier gegen den SC DHfK Leipzig war mehr als deutlich. Immer wieder scheiterten die Balinger am gegnerischen Torhüter. Wäre HBW-Keeper Mohamed El-Tayar nicht ähnlich erfolgreich gewesen, wie sein Gegenüber - der hatte nur zwei Paraden mehr auf seinem Konto - wäre das Heimspiel ein noch größeres Debakel geworden. "Mo" kam auf eine Quote von über 44 Prozent gehaltener Bälle und wurde von den Fans völlig zu Recht zum besten HBW-Spieler gewählt.

Platz zwei ging an Nikola Grahovac, der am Kreis und in der Abwehr ackerte und rackerte und alles reinwarf, um das Ergebnis freundlicher zu gestalten. Platz drei ging an Linkshänder Jerome Müller, der insgesamt drei Treffer erzielte.

Bizerba Blickle Stumpp
Sparkasse DAK Bentley Edeka Südwest Marquardt Medizintechnik Elco LS Medcap Kempa