Feiert mit den Galliern! Heimspiel gegen Zaporizhzhia als Highlight

20 JAHRE HBW – großes Familienfest am 03. Oktober in und um die SparkassenArena

20 Jahre HBW. 20 Jahre Spitzen-Handball in der Region Zollernalb. Der HBW ist das Ergebnis einer erfolgreichen Fusion im Jahr 2002 der ersten Männermannschaften des TV Weilstetten und der TSG Balingen Handball 2000.

"Wir können unglaublich stolz sein, was in dieser Zeit in dieser Region aufgebaut wurde. Der HBW gehört ununterbrochen seit 17 Jahren zu den 25 besten Mannschaften in Deutschland", blickt HBW-Geschäftsführer Wolfgang Strobel mit Stolz zurück.

In der Saison 2005/06 feierten die Gallier als Meister der 2. Bundesliga Süd den Aufstieg in die Handball-Bundesliga und konnten sich dort etablieren, bevor am Ende der Saison 2016/17 der Gang in Liga zwei anstand. In der Saison 2018/19 gelang dem HBW als Meister der 2. Handball-Bundesliga die Rückkehr ins Oberhaus.

Am Ende der Saison 2021/22 stand der erneute Gang in die 2. Handball-Bundesliga an. Aktuell führt der HBW mit drei Siegen aus drei Spielen die Tabelle vor seinem nächsten Gegner TV Großwallstadt (24. September um 19:00 Uhr) und dem Dessau-Roßlauer HV an. Der Verein hat mit dem HBW II einen starken Unterbau in der 3. Liga und zeichnet sich durch seine nachhaltige Nachwuchsarbeit bei der JSG Balingen-Weilstetten aus, eine der erfolgreichsten Jugendabteilungen Süddeutschlands.

20 Jahre HBW. Das muss gefeiert werden! Und zwar mit einem großen Familientag in und um die SparkassenArena.

Wann? Montag, 03. Oktober 2022 ab 11:00 Uhr

Wo? In und um die SparkassenArena, [Auf Stetten 1, 72336 Balingen], freier Eintritt für alle [Ausnahme: HBW1-Spiel]

Was? Autogrammstunde des HBW1, Interviewrunden mit HBW-Urgesteinen, Demotraining des HBW2, Geschwindigkeitsmessanlage, große Tombola, Hüpfburg, Kinderschminken, Historien-Ecke, Foodtrucks, Kaffee, Kuchen

Erlebe die Mannschaften des HBW1 und des HBW2 hautnah! Teste die Schnelligkeit deines Wurfarms an der Geschwindigkeitsmessanlage! Und treffe ehemalige Gallier! Beim großen Jubiläum zum 20-Jährigen sind unter anderem mit von der Partie: Frank "Litty" Ettwein, Martin Strobel, Christoph Foth, Rolf Brack und viele, viele mehr.

Heimspiel des HBW gegen Motor Zaporizhzhia als Highlight zum Jubiläum

Als besonderes Highlight steigt um 17:00 Uhr das Heimspiel des HBW1 gegen HC Motor Zaporizhzhia. Aufgrund der politischen Situation in der Ukraine hat Motor Zaporizhzhia ein Gastspielrecht in der 2. Handball-Bundesliga, damit sie als ehemaliger Champions-League-Teilnehmer weiter Handball spielen können.

Tickets für das Jubiläumsspiel nicht in Dauerkarten und Sponsorenkarten inkludiert

"Da dieses Spiel auf unser Jubiläumstag fällt, werden wir das Spiel separat vermarkten. Das bedeutet, dass die Dauerkarten und Sponsorenkarten an diesem Tag keine Gültigkeit haben", berichtet Strobel.

50 Prozent der Ticketerlöse an karitatives Handballprojekt in der Ukraine

Die Hälfte der Ticketeinnahmen kommt einer karitativen Einrichtung zugute. "Wir werden 50 Prozent der Ticketerlöse aus diesem Spiel an ein Jugendhandballprojekt in der Ukraine spenden", betont Strobel. "Hier sind wir aktuell in Kontakt mit dem Manager von Motor, um ein geeignetes Projekt zu finden."

Tickets für das Jubiläumsspiel gibt es online, per Mail, telefonisch und vor Ort

Tickets für das HBW-Heimspiel gegen HC Motor Zaporizhzhia können unter www.h-bw.de/tickets/, per E-Mail an ticket@remove-this.h-bw.de oder telefonisch unter 07433/96718-0 erworben werden. Zudem ist die Ticketkasse der SparkassenArena auch am 03. Oktober vor Ort geöffnet.

WIR FREUEN UNS AUF EUER KOMMEN! EURE HBW-FAMILIE.

Bizerba Blickle Stumpp
Sparkasse DAK Bentley Edeka Südwest Marquardt Medizintechnik Elco LS Medcap Kempa