Update zum Corona-Virus und Spielbetrieb

Im Zuge der allgemein bekannten Corona-Entwicklung haben die Gallier beschlossen die HBW-Geschäftsstelle bis auf weiteres für den Publikumsverkehr zu schließen. Wir werden aber nach wie vor telefonisch und per E-Mail zu den bekannten Öffnungszeiten erreichbar sein und euch über unsere Social-Media-Kanäle über alles Wichtige auf dem Laufenden halten.

Auch unsere Jungs sind mehr oder weniger im Zwangsurlaub. Die Stadt Balingen folgt den Weisungen des Landes Baden-Württemberg, weshalb sämtliche Sporthallen bis zum 19. April geschlossen sind. Von Chef-Trainer Jens Bürkle haben sie Trainingspläne für zu Hause erhalten, um sich fit zu halten für den Zeitpunkt wenn es wieder los geht.

Bundeskanzlerin Angela Merkel hat gestern alle dazu aufgerufen, soziale Kontakte bis hinein in die Familie möglichst zu meiden. Das ist WICHTIG!! um die Verbreitung des Corona-Virus zu verlangsamen. Wir die Gallier stehen da voll dahinter!!

Was ihr aber NICHT machen müsst, ist das Meiden unserer Social-Media-Kanäle. Wir, vom Social-Media-Team der Gallier, sind nach wie vor für euch da! Wer Fragen hat, auch wenn es sich nicht um Handball handelt, kann sich jederzeit an uns wenden. Wir versuchen euch in allen Lagen weiterzuhelfen!

In diesem Sinne wünschen wir euch, auch im Namen der Geschäftsleitung, alles Gute und bleibt gesund‼️

Stumpp Sparkasse DAK Bizerba Becker Blickle Holcim LS Medcap Kempa
Stumpp Sparkasse DAK Bizerba Becker Blickle Holcim LS Medcap Kempa