Das Schwaben-Derby zwischen dem HBW Balingen-Weilstetten dem TVB Stuttgart glich einer Achterbahn der Gefühle und endete am Ende mit einem leistungsgerechten 25:25-Unentschieden. Auf der Platte gab es keinen Gewinner. Die saßen auf der Tribüne. Die 2350 Zuschauer sahen ein megageiles Handballspiel. Es war Werbung für den Handballsport, wie sie besser nicht sein kann.

Fotografisch festgehalten wurde das handballerische Highlight des 12. Spieltages von unserem Sportfotografen Bernard Moschkon und von unserem HBW-Fotografen Günter Seeger.

Dafür Herzlichen Dank!

Stumpp Sparkasse DAK Bizerba Becker Blickle Holcim LS Medcap Kempa
Stumpp Sparkasse DAK Bizerba Becker Blickle Holcim LS Medcap Kempa