Personalentscheidung

HBW stellt Markus Gaugisch mit sofortiger Wirkung frei

Der HBW Balingen-Weilstetten hat seinen Trainer Markus Gaugisch mit sofortiger Wirkung von seinem Amt als Trainer freigestellt. Nach den unkonstanten Leistungen im Laufe der Saison und der jüngsten Niederlage gegen den TVB 1898 Stuttgart haben die Verantwortlichen des Balinger Bundesligisten die Lage gemeinsam analysiert. „Wir sehen unser Saisonziel, den Klassenerhalt als stark gefährdet an und haben in den letzten Tagen versucht eine gemeinsame Vorgehensweise zu finden. Wir konnten aber keinen gemeinsamen Weg finden“, teilte HBW-Geschäftsführer Wolfgang Strobel die Entscheidung der Trainer-Freistellung am Dienstagnachmittag mit.

Markus Gaugisch hat die Gallier von der Alb in der vorletzten Saison übernommen, als sie in einer ähnlich kritischen Situation waren wie jetzt. Unter seiner Regie schaffte die Mannschaft zuletzt die bisher beste Saison seit der Vereinsgründung. Dafür möchte sich der HBW Balingen-Weilstetten bei Markus Gaugisch bedanken und wünscht ihm auf seinem weiteren Weg als Gute.

Stumpp Sparkasse DAK Bizerba Blickle Holcim Kalender Kempa
Stumpp Sparkasse DAK Bizerba Blickle Holcim Kalender Kempa