Mitteilung des HBW-Pressedienstes

HBW verpflichtet Torhüter Ivan Zoubkoff

Im Kampf um den Klassenerhalt hat sich der HBW Balingen-Weilstetten kurzfristig mit einem weiteren Torhüter verstärkt. Der Neue ist im Zollernalbkreis kein Unbekannter. Der Franzose Ivan Zoubkoff (32) spielte bereits in der Saison 2003/2004 beim HBW und hat jetzt bei den Schwaben erneut einen Vertrag bis zum Saisonende unterschrieben.

"Torhüter fünfzig Prozent des Mannschaft-Erfolges

„Ja, es ist richtig, dass wir seit Juni eigentlich auf der Suche nach einer Verstärkung für den rechten und zuletzt auch für den linken Rückraum gesucht haben. Der Markt hat aber nichts hergegeben und mit Rock Feliho, Felix König und Sandro Catak werden uns in absehbarer Zeit zusätzliche Alternativen zur Verfügung stehen. Da wir auf der Torhüterposition Probleme haben, mussten wir diese Gelegenheit jetzt nutzen“, begründete Balingens Trainer Dr. Rolf Brack die Verpflichtung von Ivan Zoubkoff. Er brauche einen zweiten Torhüter, der bei einer Einwechslung der Mannschaft auch Impulse geben kann und das habe bisher einfach gefehlt. Die Torhüterleistung mache fünfzig Prozent am Erfolg einer Mannschaft aus, ist Brack davon überzeugt, dass ein starkes Torhüter-Duo dem HBW weiterhelfen wird.

HBW-Rückkehrer Zoubkoff war zuletzt bei der HSG Düsseldorf unter Vertrag. Nachdem die Düsseldorfer Nummer eins, der litauische Nationalkeeper Almantas Savonis, seine langwierige Handverletzung auskuriert hatte, war kein Platz mehr im Kader der Düsseldorfer und der Vertrag lief wie vereinbart aus.

Manager Chatton: Weitere Verstärkung nicht ausgeschlossen

Manager Benjamin Chatton zu der Verpflichtung von Ivan Zoubkoff: „Wir freuen uns, dass wir mit Ivan kurzfristig eine erfahrene Verstärkung auf der Torhüterposition unter Vertrag nehmen konnten.

Wenn sich auf dem Transfermarkt eine  passende Alternative findet und wir es schaffen, weitere Sponsorengelder zu akquirieren, besteht evtl. die Möglichkeit nochmals zu handeln.“

Zoubkoff alter Bekannter in Balingen 

Beim HBW erinnert man sich gerne an sein erstes Engagement in Balingen. Ähnlich wie jetzt, kam Zoubkoff in der laufenden Saison aus Pfullingen an die Eyach und wurde damals mit überragenden Leistungen ein Garant für den Klassenerhalt in der Saison 2003/2004.  

Daten von Ivan Zoubkoff

Position: Torhüter
Nummer: 12
Geburtsdatum: 24. August 1977
Geburtsort: La Ciotat
Größe: 192 cm
Nationalität: Französisch
Familienstand: verheiratet
Kinder: 1
bisherigen Vereine:
- Nizza (1996-1997)
- St. Raphael (1997-2000)
- Girondins Bordeaux (2000-2002)
- SG Solingen (2002-2003)
- HBW Balingen-Weilstetten / VfL Pfullingen (2003-2004)
- TV Willstätt (2004-2006)
- Bergischer HC (2006-2009)
- HSG Düsseldorf (August bis Oktober 2009)

Stumpp Sparkasse DAK Bizerba Blickle Holcim Kalender Kempa
Stumpp Sparkasse DAK Bizerba Blickle Holcim Kalender Kempa